Kinderbetreuung

Herzlich Willkommen,

Zunächst ein paar allgemeine Informationen. Die Stadt Westerstede verfügt über 10 Einrichtungen, die von unterschiedlichen Trägern betrieben werden. Das sind die Evangelische Kirche, das Deutsche Rote Kreuz und ein Elternverein. Einige Kindertagesstätten werden von der Stadt Westerstede selbst betrieben.

Die Angebote beziehen sich auf

  • Krippen- und Kindergartenplätze
  • Integrationsplätze in Krippe und Kindergarten

Die Betreuungszeiten liegen in der Regel zwischen 7:00-18:00 Uhr. Allerdings werden diese Zeiten nicht von allen Einrichtungen angeboten. Die Vergabe der Betreuungsplätze für Krippe und Kindergarten wird zentral vom Amt für Bildung und Leben der Stadt Westerstede verwaltet.

Die Anmeldefrist liegt zwischen dem 1. und 31. Januar des jeweiligen Kindergartenjahres.

Bei Anmeldungen, die nicht fristgerecht eingehen, erfolgt die Vergabe nach freien Platzkapazitäten.

Sollten alle Plätze in den Einrichtungen belegt sein, können durch den Landkreis Ammerland alternativ Tagespflegepersonen vermittelt werden.

Den Anmeldebogen für Ihr Kind erhalten Sie in den Kindertageseinrichtungen oder hier.