Aktuelle Position: Sie sind hier: Aktuelle Meldungen

Inhaltsbereich:

 

Auch Bundestagsabgeordneter nutzt das Angebot im Repair Café

Da staunten die Mitarbeiter vom Repair Café nicht schlecht, ganz privat erschien beim letzten Café auch der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald von Bündnis 90/Die Grünen.

Mit Hilfe der Mitarbeiter des Cafés hat er seine defekten elektrischen Haushaltsgeräte wieder in Stand gesetzt und freute sich darüber, dass er dadurch Müll vermeiden und Ressourcen sparen konnte.

Das Repair Café ist eine Aktion gegen das vorschnelle Wegwerfen und findet inzwischen vielerorts Beachtung. Bei defekten elektrischen und mechanischen Geräten jeglicher Art, Textilien, Fahrrädern, Spielzeuge, Kleinstmöbel und anderen Dingen lohnt sich der Gang ins Repair Café, denn fast alle Gegenstände können repariert werden.

Getragen wird das Projekt von ehrenamtlich engagierten HelferInnen und Reparaturkundigen, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen. Während der Treffen wird nett geplaudert und gemütlich Kaffee getrunken und ist somit auch als sozialer Treffpunkt zu sehen.

Das Café in Westerstede öffnet jeden zweiten Samstag im Monat von 14.00 -18.00 Uhr  in der Apothekervilla in der Gaststr. 4, das nächste Mal am 11. Februar.

Repair_Meiwald

Meldung vom 02.02.2017

Ansprechpartner/in



« ZURÜCK



Infospalte: