Aktuelle Position: Sie sind hier: Aktuelle Meldungen

Inhaltsbereich:

 

Drei mittelalterliche Heiligenfiguren zurück in Westerstede

In der vergangenen Woche folgte die offizielle Übergabe der drei gotischen Skulpturen als Dauerleihgabe vom Oldenburgischen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte an die Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Petri in Westerstede und lenkt den Blick aktuell auf diese bedeutende Kunstwerke.

Die kirchengeschichtlich interessierte ehemalige Lehrerin Ingeborg Posega hatte sich bereits 1981 mit Schülern auf Spurensuche begeben und herausgefunden, dass es bis 1872 zahlreiche Figuren in der Kirche gegeben hatte, diese dann aber dem Museum überlassen wurden, um sie vor dem Verfall oder Verkauf zu retten. Nach 1907 gab es immer wieder Versuche, zumindest einige Skulpturen zurückzuholen. Eine Christusfigur aus der Kreuzigungsgruppe, umrahmt von zwei Replikaten, wurde 1996 eingeweiht.

Jetzt fanden drei weitere Figuren aus Eichenholz ihren Weg als Dauerleihgabe zurück nach Westerstede. Es sind der Kreuz tragende Christus (um 1440-1450), Bestandteil einer größeren Figurengruppe, sowie die beiden kleineren Holzfiguren, Thronender Bischof (1190/1200) und der Thronende Heilige, wahrscheinlich Petrus, (1420-1430). Beide waren früher bei den Seitenaltären platziert und haben einen sehr engen Bezug zur St.-Petri-Kirche.

Skulpturen_Uebergabe

Von links: Pastor Michael Kühn, Ingeborg Posega, Innenarchitektin Margrit Wilken-Brakenhoff, Claudia Kossendey, Thomas Kossendey (Präsident der Oldenburgischen Landschaft), Hilke Hinrichs (allgem. Vertreterin des Bürgermeisters), Klaus Fuths, Pastor Malte Borchart, Pastorin Sabine Karwath, Architekt Bernhard Brakenhoff, Achim Knöfel (ev. Luth. Kirche, Fachbereich Denkmalschutz)

Skulptur1

Kreuztragender Christus (um 1440-1450)

Skulptur2

Thronender Heiliger, wahrscheinlich „Petrus“ (um 1420 – 1430)

Skulptur3

Thronender Bischof (um 1190/1200)

Meldung vom 15.02.2017

Ansprechpartner/in



« ZURÜCK



Infospalte:

Termine

Sa, 25.02.17, 15 Uhr
Müh­len­hof Thea­ter - Een Kur für Twee
Mühlenhof Westerloy

Sa, 25.02.17, 20 Uhr
Müh­len­hof Thea­ter - Een Kur für Twee
Mühlenhof Westerloy

Sa, 25.02.17, 20 Uhr
Ju­lia Nei­gel – „Samt & Sei­de“
Güterschuppen Westerstede

Mo, 27.02.17, 20 Uhr
Müh­len­hof Thea­ter - Een Kur für Twee
Mühlenhof Westerloy

Mi, 01.03.17, 20 Uhr
Müh­len­hof Thea­ter - Een Kur für Twee
Mühlenhof Westerloy

Fr, 03.03.17, 7 - 12:30 Uhr
Wo­chen­markt in Wes­ters­tede
Alter und Neuer Marktplatz - Stadtzentrum Westerstede

Fr, 03.03.17, 20 Uhr
Poe­try Slam - Da­mes Blon­de: „Stadt, Land, Stuss“
Krömerei, Westerstede

» Weitere Veranstaltungen