Stadtarchiv Westerstede

Das Stadtarchiv der Stadt Westerstede ist die zentrale städtische Dienststelle für alle Fragen zur Geschichte Westerstedes und des Landkreises Ammerland. Als "Gedächtnis der Stadt" archivieren wir stadtgeschichtlich wichtige Unterlagen, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen und die Sie bei uns einsehen und auswerten können.

Wir haben dienstags und freitags zwischen 9 und 12 Uhr für Besucher geöffnet und unsere Räumlichkeiten befinden sich in der Straße "Zum Stiftungspark 27", 26555 Westerstede. Weitere Besuchstermine können nach Absprache vereinbart werden.

In unseren Beständen verwahren wir derzeit u. a. Akten der Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung (ca. 83 lfd. m.), Nachlässe und Deposita (ca. 25 lfd. m.), ein Bildarchiv (ca. 26.500 Dias, 15.000 Fotos sowie 700 Glasplatten), ein Zeitungsarchiv und diverse weitere Sammlungen.