Lesestart Niedersachsen

Stadtbücherei Lesestart
Kindern vorlesen

Lesestart Zielsetzung und Konzept

Nichts stärkt das Sprach- und spätere Lesevermögen eines Kindes effektiver als eine frühzeitige Beschäftigung mit Texten und Sprache, und nichts ist dabei so wirksam wie das Vorlesen und der Umgang mit Büchern. Spielerisch und quasi nebenbei erweitern sich Wortschatz und Wissen, Gefühle werden angesprochen, Kreativität, Fantasie und Konzentration gefördert.

Mit dem Ziel, das Medium Buch frühzeitig im Kinderalltag zu verankern, begründete die Büchereizentrale Niedersachsen in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und der Akademie für Leseförderung das Projekt „Lesestart Niedersachsen“. Das Land Niedersachsen unterstützt diese Kampagne finanziell.

Lesestart in Westerstede

In enger Zusammenarbeit mit den Arztpraxen werden Eltern bei der Vorsorgeuntersuchung U6 über dieses Projekt informiert und erhalten ein kostenloses Lesestart-Set.

  • Dr. van Döllen/ Dr. Schellenberg (Westerstede)
  • Dr. Maylahn (Westerstede)
  • Dr. Falkenrich/ Dr. Schmidtmann (Ocholt)
  • Dr. Scheitz/ Dr. Oldsen (Ocholt)

Eine Lesestart-Set enthält

  • ein Bilderbuch
  • einen Vorleseratgeber für Eltern
  • ein Lesestart-Tagebuch
  • ein Poster
  • einen Gutschein der Stadtbücherei über eine kostenlose Anmeldung und eine Leselatte

Buch- und Vorlesetipps der Stadtbücherei gibt es hier

Lesestart-Angebote in der Stadtbücherei

„Westersteder Bücherwürmer legen los!“
In der „literarischen“ Krabbelgruppe können Kinder von 20 Monaten bis drei Jahren über Fingerspiele, Lieder, Reime und Vorlesen spielerisch die Welt der Sprache und das Medium Buch entdecken. Speziell für die „Bücherwürmer“ steht ein Bollerwagen mit altersgerechten Fühl- und Pappbilderbüchern bereit. Die Gruppe trifft sich zwei mal im Monat unter der Leitung von Sabine Eilers.

Ergänzend bietet die Stadtbücherei Bilderbücher und entsprechend gekennzeichnete Medien rund um das Thema Sprach- und Lesefrühförderung zum Ausleihen an.
Weitere Veranstaltungen sind geplant und werden rechtzeitig bekannt gegeben.