Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Grippeimpfung werden in der Mittagspause gegeben

Grippe ist eine ernstzunehmende Erkrankung. Aber ist das allein schon ein Grund zur Impfung? Befürworter und Gegner streiten sich schon lange über den Sinn der Grippeimpfung. Deshalb ist Aufklärung und Information der beste Weg für sich eine richtige Entscheidung zu treffen.

Dr. med. Detlef Scheitz, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Ocholt, beantwortet im Rahmen der Westersteder Mittagspause am 11. Oktober 2017 ab 12.45 Uhr  Fragen zu diesem Thema.

Die "Westersteder Mittagspause" richtet sich nicht nur an Beschäftigte, sondern an alle Interessierten, die sich einmal im Monat in der Mittagszeit über verschiedene Gesundheitsthemen informieren wollen. Kaffee und Tee wird dabei vom Veranstalter gestellt, Brot oder Snacks müssen die Teilnehmer selbst mitringen. Das Angebot findet jeden zweiten Mittwoch im Monat von 12:45 bis 13:15 Uhr in der Apothekervilla in der Gaststraße 4 statt und ist kostenlos.

Dr. med. Detlef Scheitz, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Ocholt beantwortet Fragen zur Grippeimpfung.