Keine Langeweile - Chance für Westersteder Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

Anmeldung ab sofort für den Westersteder Ferienpass möglich

Der Ferienpass Westerstede ist in diesem Jahr ab dem 16. Mai 2018 online abrufbar. Die Schulen erhalten eine Übersicht mit den Angeboten.

186 Veranstaltungen werden im diesjährigen Ferienpass der Stadt Westerstede in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, Firmen und engagierten Einzelpersonen angeboten. Sie sorgen für eine abwechslungsreiche und spannende Sommerzeit. Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 16 Jahren. Es gibt beliebte und bekannte Veranstaltungen, aber auch viel Neues, so dass für jeden etwas dabei ist. Es sind z.B.: „Kinderstede“, Zelten, Familientagesfahrten, Rundflug über Westerstede, Kanutouren,  gemeinsames Kochen und Schlemmen, Angeln, Musikinstrumente ausprobieren, Freizeiten, Jumphouse Hamburg, Basteln und Bauen, oder auch sportliche Angebote wie Reiten, Wakeboarden lernen mit Trainer, Windsurfen und vieles mehr. Es gilt grundsätzlich, dass für Kinder und Jugendliche mit Handicap eine Teilnahme an allen Veranstaltungen möglich ist! Bitte planen Sie eine kostenlose Begleitperson ein und halten persönlich Rücksprache mit uns!

Neben Veranstaltungen ohne Anmeldung gibt es auch eine Vielzahl von Angeboten, die eine Teilnehmerbegrenzung haben. Wie in den letzten Jahren werden die Plätze per Computer verlost, damit es gerecht zugeht. Dazu muss der „Anmeldebogen" ausgefüllt und abgegeben werden oder die Wünsche online  unter www.westerstede.ferienprogramm-online.de  angemeldet werden. Die Frist für die Abgabe endet am Mittwoch, dem 06. Juni 2018 um 12.00 Uhr! Die weiteren Regularien können Sie im Internet erfahren. Bei Fragen melden Sie sich bitte im Zentrum für Kinder und Jugend, An der Hössen 20 in Westerstede, Telefon 04488 - 6098 oder unter der Email: jugendpflege@westerstede.de