Fotoausstellung im Westersteder Rathaus

Conny Meinicke zeigt „Heimatgefühle“

Die Künstlerin Conny Meinicke nahm bei der Ausstellungseröffnung die Gäste mit auf eine lebendige Reise.  „Ich wünsche mir, dass die Betrachter diese Fotos mit allen Sinnen wahrnehmen“, so Meinicke. Und dementsprechend führte sie dann auch durch die Ausstellung.  

Mit dem Fahrrad und einer Kamera im Gepäck ist sie stets auf der Suche nach Motiven. Die gebürtige Westerstederin nimmt die vielfältigen Eindrücke ihrer Heimat, dem Ammerland, wahr und hält diese stimmungsvoll fest.

Im Rathaus sind 29 Bilder zu sehen. Sie hängen frei an Hanfseilen und sind auf sogenanntem Pearlpapier entwickelt worden. Dadurch entsteht ein besonderer 3-D-Effekt, der den Blick des Betrachters noch tiefer in das Bild ziehen soll.

Conny Meinicke lebt in Oldenburg. Sie ist  Betriebswirtin und freiberuflich als Coach tätig. Ihre Freude am Fotografieren verdankt sie einem Kölner Fotografenmeister, der sie über ein Jahr anlernte und sie freiberuflich beschäftigte.

Die Ausstellung ist im Rathaus während der Öffnungszeiten zu sehen. Die Künstlerin bietet jeden ersten Freitag im Monat um 11:00 Uhr eine Führung an. So haben auch die Besucher des beliebten Wochenmarktes eine gute Gelegenheit, sich die Ausstellung anzusehen.