Spende für Jaspers-Hochkamp-Stiftung

Wilfried Pistoor übergibt 665 € an Bürgermeister Klaus Groß

Zum 1. Mai 2019 wurde Wilfried Pistoor offiziell vom Rat der Stadt Westerstede in den Ruhestand verabschiedet.

Wilfried Pistoor war 47 Jahre für die Stadtverwaltung Westerstede tätig, zuletzt als Dezernet für den Bereich Arbeit und Sozialses. Seinen Abschied hat er auch mit seinen langjährigen Kolleginnnen und Kollegen gefeiert. Anstatt Geschenke wünschte er sich allerdings eine Spende zu Gunsten der Jaspers-Hochkamp-Stiftung. Seit dem 1. Feburau 2016 ist Wilfried Pistoor Vorstandsvorsitzender und fühlt sich dem Jaspershof sehr verbunden.

Bürgermeister Klaus Groß nahm den Scheck gerne entgegen und bedankte sich. "Ich freue mich, dass uns dein hervorragendes Engagement im Stiftungsbeirat und für den gesamten Jaspershof erhalten bleibt," so Klaus Groß bei der symbolischen Scheckübergabe.

 

665 € für die Jaspers-Hochkamp-Stiftung überreichte Wilfried Pistoor (Mitte) an Bürgermeister Klaus Groß und Hilke Hinrichs.