Radwegsanierung an der Landesstraße 821 Apen - Westerloy

Der Radweg an der L 821 zwischen Apen und Westerloy wird ab Montag, den 23. November auf einer Länge von 1.600 m saniert. Hierauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg hin.

Der Kfz-Verkehr sowie die Fahrradfahrer werden mit einer Ampelregelung halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Maßnahme wird als Wanderbaustelle ausgeführt, so dass sich die Einschränkungen auf einen jeweils kurzen Abschnitt begrenzen lassen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird die Geschwindigkeit in dem jeweiligen Baustellenabschnitt auf 30 km/h reduziert.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, den 18. Dezember andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Niedersächsische Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Nähere Infos: Johann de Buhr, Tel. 0441/2181-158, eMail: poststelle-ol@nlstbv.niedersachsen,de