Stadt weist auf Verhaltensregeln auf dem Wochenmarkt hin

Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie Einhaltung des Mindestabstands

Seit Montag müssen Menschen in Niedersachsen in bestimmten Situationen eine Gesichtsmaske tragen. Damit soll verhindert werden, dass sich das Coronavirus im Zuge der Lockerungsmaßnahmen wieder stark ausbreitet. Die Maskenpflicht gilt für Orte, an denen der vorgeschriebene Mindestabstang von 1,50 Metern zu anderen Personen nicht konsequent eingehalten werden kann.

Die Stadt Westerstede ersucht deshalb alle Besucher des Wochenmarktes, sich an folgende Regeln zu halten:

  •  Tragen Sie eines Mund-Nasen-Schutz
  •  Halten Sie den Mindestabstand zu anderen Personen von1,50 Metern ein
  •  Beschränken Sie Ihren Aufenthalt auf den Einkauf der Waren
  •  Es gilt das Kontaktverbot von mehr als 2 Personen an einem Ort

Vielen Dank für Ihr Verständnis!