Erneuerung der Fahrbahn L 821 Westerloy-Westerstede

Für die Erneuerung der Fahrbahn der Landesstraße 821 (Am Damm /Kuhlenstraße) zwischen Westerloy und Westerstede wird die Fahrbahn von Mittwoch, 01. Juli, auf einer Länge von 3.300 m voll gesperrt.

Der Bauanfang liegt am Knotenpunkt L 821 (Am Damm) und der Kreisstraße 117 (Ihausener Straße), das Bauende an der Kreuzung L 821 (Kuhlenstraße) und der L 821 (Ammerlandallee). Hierauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg hin.

Es wird eine Umleitung über die K 122 (Reihdamm) und der L 820 (über Mansie) für beide Fahrtrichtungen eingerichtet. Anliegerverkehr ist nur eingeschränkt möglich.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 31. Juli andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Der Geschäftsbereich Oldenburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme.

Ansprechpartner ist Herr Frank Zielesny, Tel. 0441/2181158,Email an poststelle-ol@nlstbv.niedersachen.de