Krippen- und Kindergartenplatz: Anmeldefrist verlängert

Alle notwendigen Informationen finden Sie hier

 

Bis wann kann ich mein Kind anmelden, wenn ich ab August einen Krippen- oder Kindergartenplatz benötige?

Grundsätzlich endet die Anmeldefrist für einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte, der im folgenden Kindergartenjahr benötigt wird am 31. Januar.

Diese Frist wird aufgrund der  Corona-Pandemie in diesem Jahr jedoch auf den 14. Februar 2021 verlängert.

 

Wann beginnt das Kindergartenjahr?

Das Kindergartenjahr beginnt am 01. August und endet am 31. Juli.

 

Warum muss ich mein Kind jetzt schon anmelden, wenn ich doch erst ab August einen Platz benötige?

Eltern brauchen möglichst früh Plansicherheit.

Ferner benötigt die Planung der tatsächlich benötigten Kindergarten- und Krippenplätze ein wenig Vorlauf. Ggfs. müssen noch bauliche Maßnahmen eingeleitet und Personal bereitgestellt werden.

 

Was passiert, wenn ich die Anmeldefrist versäume?

Sie können Ihr Kind auch noch nach dem 14.02.2021 anmelden. Dann sind jedoch bereits die meisten Plätze entsprechend vergeben und die Chance, den Platz in der Wunscheinrichtung zu bekommen sinkt.

 

Wo kann ich mein Kind für einen  Kinderkrippen- oder  Kindergartenplatz  anmelden?

Die Vergabe der Krippen- und Kindergartenplätze erfolgt zentral über das Amt für Bildung und Leben der Stadt Westerstede.

Hier können Sie Ihr Kind sowohl  schriftlich als auch über das Online-Portal anmelden. Genauere Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite der Stadt Westerstede unter folgendem Link:

https://www.westerstede.de/gesundheit-familie/familie-soziales/kinderbetreuung/anmeldeverfahren/kita-antrag-online/

Sie können bei der Anmeldung  alle Wunscheinrichtungen in der von Ihnen priorisierten Reihenfolge angeben. Bei der Vergabe der Plätze wird versucht, individuell die Wünsche und den Bedarf der Eltern zu berücksichtigen.

 

Kann ich die Einrichtungen vorher besichtigen?

Grundsätzlich besteht diese Möglichkeit. Derzeit ist es coronabedingt  allerdings untersagt, während der Betreuungszeit die Einrichtung zu besuchen. Wenden Sie sich bitte an die  Kitaleitung, dort können Ihnen alternative Besichtigungsmöglichkeiten angeboten werden.

Telefonnummern der Kindertageseinrichtungen:

 

Kindertagesstätte  Jahnallee (04488/5205330)

Kinderkrippe „Am Schützenbusch“  (04488/526887)

Kindergarten „Am Schützenbusch“  (04488/4466)

Kindertagesstätte „Gänseblümchen“ Westerloy (04488/73171)

Kindergarten „Gießelhorster Buntstifte“  (04488/764576)

Kindertagesstätte „Linsweger Landmäuse“  (04488/4412)

Kindertagesstätte Hollwege (04488/2390)

Kindertagesstätte Ocholt (04409/522)

Kindertagesstätte Halsbek (04488/9288)

DRK Kindertagesstätte Fröbelstraße (04488/3194)

 

Was brauche ich,  um mein  Kind anzumelden?

Neben der Anmeldung  wird ein Nachweis über die Berufstätigkeit von beiden Erziehungs­berechtigten benötigt.

Das Formular für die Bescheinigung  finden Sie ebenfalls auf der Internetseite der Stadt Westerstede.

 

Muss mein Kind auch noch einmal angemeldet werden, wenn es in diesem Jahr bereits einen Platz hat und in der Einrichtung bleiben soll?

Nein. Eltern von sogenannten Bestandskindern werden in den nächsten Wochen noch vom Amt für Bildung und Leben separat angeschrieben mit der Bitte, Arbeitszeitenbescheinigungen vorzulegen.

 

Muss ein Wechsel von der Kinderkrippe in den Kindergarten ebenfalls beantragt werden oder erfolgt dieser automatisch?

Ja. Bei einem Wechsel von der  Kinderkrippe in einen Kindergarten, müssen Sie Ihr Kind erneut beim Amt für Bildung und Leben  für einen Kindergartenplatz anmelden. Die erforderlichen Informationen und Unterlagen hierfür finden Sie auf der Internetseite der Stadt Westerstede.

 

Mein Kind ist in der Zeit vom 02. Juli bis 01. Oktober  geboren und soll ein weiteres Jahr im Kindergarten bleiben und noch nicht eingeschult werden. Was muss ich veranlassen?

Die Eltern der sogenannten „Flexikinder“ wurden bereits von der Stadt angeschrieben mit der Bitte um Rückmeldung. Diese wird ebenfalls bis spätestens 14. Februar 2021 erbeten, um die Platzvergabe für die Kindergartenkinder möglichst früh organisieren zu können.

Ferner muss die Anzeige zur Rückstellung vom Schulbesuch zudem schriftlich bis spätestens 01. Mai 2021 in der zuständigen Grundschule vorliegen.

 

Wie erfahre ich, ob und wo mein Kind einen Betreuungsplatz  bekommen hat?

Alle Eltern werden im Frühjahr schriftlich informiert, zu welchen Konditionen und in welcher Einrichtung ihr Kind ab August 2021 betreut wird.

 

Schließt die  KiTa in den Sommerferien?

In den Sommerferien  werden alle Einrichtungen mit Ausnahme der Kita Jahnallee vom 26. Juli bis 16. August 2021 geschlossen. In diesem Zeitraum wird eine einrichtungsübergreifende und kostenpflichtige Ferienbetreuung für Kinder ab 2 Jahren bis zum Ende der  Kindergartenzeit angeboten. Ein  Anmeldeformular  kann ebenfalls online auf der Internetseite der Stadt heruntergeladen werden und sollte bis 14.02.2021 im Amt für Bildung und Leben eingereicht werden.

 

Wo und wie kann ich die Formulare einreichen?

Sie können die Formulare kontaktarm im Original in den Briefkasten den Rathauses Westerstede einwerfen oder diese eingescannt oder als Fotoanhang an kita-verwaltung@westerstede.de versenden.