Wie sieht eigentlich ein ganz normaler Kitaalltag aus?

Am 03. Mai hat eine Bereisung der Kindertagesstätten stattgefunden. Alle Ratsmitglieder und hier insbesondere die Mitglieder des Sozialausschusses sowie Mitglieder des Stadtelternrates, Kitaträger, Einrichtungsleitungen und Vertreter der Kitaverwaltung haben die Gelegenheit genutzt, um sich vor Ort einen Einblick in die Arbeit und Betreuungssituation sowie den damit verbundenen aktuellen Problemen zu verschaffen.

Die Frage, wie eine individuelle Förderung der Kinder unter dem Aspekt mangelnder Fachkräfte, veränderter gesellschaftlicher Werte und Bedarfe gelingen kann, bewegte dabei alle Einrichtungen gleichermaßen.

Für die kommenden Jahre wurde die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Qualität der Kinderbetreuung und die Mitarbeiterzufriedenheit als oberstes Ziel gesehen. Das dies nur gelingen kann, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen, wurde bei der ganztägigen Bereisung sehr schnell deutlich.

Der nächste Sozialausschuss wird sich nun unter anderem mit den gewonnenen Erkenntnissen aus der Kitabereisung befassen und erste Lösungsansätze diskutieren.

Die Sitzung des Ausschusses ist öffentlich und findet am Montag, 16. Mai 2022, um 17.00 Uhr im Forum der Oberschule statt.

 

 

Die Teilnehmer der Kitabereisung vor dem Kindergarten „Am Schützenbusch“ Foto: Stadt Westerstede