Ergebnisse Modellprojekt Gesundes Dorf

Ausstellung im Rathaus

Am gestrigen Mittwoch wurde im Rathaus Westerstede die Ausstellung mit den Ergebnissen des Modellprojektes Gesundes Dorf offiziell von Bürgermeister Michael Rösner eröffnet. Hilke Hinrichs von der Stadtverwaltung, die das Projekt federführend mit Paul Eckholt begleitet hat, berichtete von den Anfängen, den Herausforderungen während der Planungsphase aufgrund der Pandemie und hob die herausragenden Ergebnisse hervor. Sowohl Rösner als auch Hinrichs lobten den Einsatz der Dörfer Garnholt, Ocholt und Tarbarg. „Nun ginge es darum, die Visionen nach und nach umzusetzen“, so das Resümee.

Norbert Wencker, Frau Patricia Bonney und Dana Neumann vom Amt für Regionale Landentwicklung, Projektleiterin Karin Inama und Vertreter der Dörfer besichtigten die Ausstellung. Volker Neemann präsentierte sodann die Ergebnisse und Ziele, die Garnholt erarbeitet hat. Martina Stoczczack stellte die Ausarbeitungen Ocholts und Wolfgang Siems die von Tarbarg vor.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten im Rathaus besucht werden.

von links: Volker Neemann, Wolfgang Siems und Martina Stoczczack überreichten Projektleiterin Karin Inama einen Präsentkorb als Dankeschön für die tolle Unterstützung. Foto: Marion Wegner