Linsweger Landmäuse besuchen Bürgermeister

Vorschulkinder unterwegs in ihrer Stadt

Am vergangenen Freitag war es nicht ganz so ruhig im Bürgermeisterzimmer und im Sitzungssaal.  Die Vorschulkinder aus der Eichhörnchen- und Igelgruppe der Kita Linswege waren ins Westersteder Rathaus gekommen und haben Bürgermeister Michael Rösner besucht. Dieser nahm sich gerne Zeit, um die kleinen „Gäste“ zu begrüßen. Im Sitzungssaal durften alle am großen Tisch Platz nehmen und Bürgermeister Rösner erklärte kurz, wie „Politik gemacht wird“. Im Bürgermeisterzimmer konnte dann alle einmal auf dem „Chefsessel“ Platz nehmen.

Mit den Erzieherinnen Nicole Holbein, Silke Markus und Jara Diekena-Ackermann war die Gruppe in Westerstede unterwegs. Vom Gebäude der Polizei ging es ins Rathaus und anschließend über den Wochenmarkt. Hier wurden einige Leckereien für ein Picknick auf der Thalenweide eingekauft.

Gestärkt ging es dann noch weiter zur Stadtbücherei und zum Hössensportzentrum.