Kinderkino (mehr als) erfolgreich!

So viele Besucher:innen wie noch nie beim Kinderkino im Forum in Westerstede

Der Kinderrat und der Jugendbeirat der Stadt Westerstede (JBR) hatten für den vergangenen Freitag, den 20.1.23 zum Kinderkino geladen. Ungefähr 300 Kinder und Erwachsene haben sich auf den Film „Rio“ gefreut und einen schönen Kinonachmittag genossen. „Wir freuen uns über die vielen Besucher, die wir begrüßen konnten und möchten uns bei denen entschuldigen, für die wir leider keinen Platz mehr hatten“, erklärt Simon Thyen, einer der Organisator:innen des JBR. „So viele Gäste wie bei diesem Kino hatten wir noch nie, damit hatten wir bei weitem nicht gerechnet. Dies zeigt, wie wichtig Angebote für Kinder und Jugend vor Ort besonders nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind. Für das nächste Kinderkino denken wir bereits darüber nach, wie wir besser auf große Besucherzahlen reagieren können.“ Die Planungen für weitere Veranstaltungen in diesem Jahr laufen bereits. So planen die Ehrenamtlichen des Kinderrats und des Jugendbeirats noch weitere Kinderkinos in diesem Jahr. Da diese jedoch in der Vorbereitung und der Durchführung einen gewissen Aufwand mitsichbringen, ist man hier auch für weitere Unterstützung offen. „Der Kinderrat und der Jugendbeirat leben davon, dass Kinder und Jugendliche aus Westerstede und den umliegenden Dörfern sich hier engagieren und damit unter anderem solche Veranstaltungen ermöglichen“, führt Simon Thyen aus. Allerdings dürfe auch die politische Seite nicht zu kurz kommen. Der JBR bildet das Bindeglied zwischen der Westersteder Jugend und dem Rat und der Verwaltung der Stadt. Dafür sitzen Vertreter:innen in den verschiedenen Ausschüssen der Stadt und können dort die Interessen und Ansichten der Jugend repräsentieren. Für Anregungen und Wünsche in dieser Richtung ist der JBR unter info@jbr-wst.de jederzeit offen. Auch wer gerne unterstützen möchte und/oder sich politisch beteiligen möchte, kann sich gerne unter dieser Email-Adresse melden und erhält dann die nötigen Infos für die nächsten Sitzungen/Treffen.Doch wie geht es nun weiter? Es wurden bereits Termine für kommende Kinderkinos ins Auge gefasst, allerdings sind diese noch nicht endgültig festgelegt. Wenn diese finalisiert sind, werden diese insbesondere über den Instagramkanal @jugendbeiratwst kommuniziert. Dort oder über die Email-Adresse info@jbr-wst.de können außerdem Filmwünsche für die nächsten Kinos geäußert werden. Zwar kann aus rechtlichen Gründen nicht jeder Film einfach so gezeigt werden, allerdings können durch solche Wünsche die kommenden Filme im Idealfall bestens auf das Publikum abgestimmt werden.