Wir sind weiterhin für Sie da!

So sind wir erreichbar:

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar geeinigt. Aufgrund dieser aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie und der überall geltenden Kontaktbeschränkungen sollen auch die Besuche im Rathaus auf ein Minimum beschränkt bleiben. Die Eingangstüren sind zunächst geschlossen.

Allerdings möchten wir die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger telefonisch, schriftlich oder per E-Mail weiterhin möglichst zügig, flexibel und unkompliziert bearbeiten. Termine, die einen persönlichen Besuch des Rathauses erfordern, wie z. B. die Beantragung von Ausweisdokumenten oder An- und Ummeldungen, werden nach telefonischer Terminvereinbarung oder per Onlineterminvergabe arrangiert.

Hier bitten wir um Beachtung, dass in der Onlineterminvergabe auch lediglich die Termine vergeben werden können, die ein persönliches Erscheinen erfordern. In allen anderen Fällen rufen Sie uns gerne an und wir finden gemeinsam einen Weg für Ihr Anliegen.

Auch die Möglichkeit der Stellungnahme zu den laufenden Bauleitplanverfahren bzw. die Einsichtnahme besteht selbstverständlich weiterhin. Hier ist eine telefonische Anmeldung beim Bauamt erforderlich.  

Zentrale: 0 44 88 / 55 - 0 oder info@westerstede.de

Bürgerbüro: 0 44 88 / 55 - 104 oder buergerbuero@westerstede.de

Standesamt: 0 44 88 / 55 - 113 oder standesamt@westerstede.de

Ordnungsamt: 0 44 88 / 55 - 109 oder ordnungswesen@westerstede.de

Bauamt: 0 44 88 / 55 -  422 oder bauamt@westerstede.de

Touristik: 0 44 88 / 55 - 660 oder touristik@westerstede.de

Termine online vereinbaren

Bitte wählen Sie den Zuständigkeitsbereich: